≡ Menu

Privat organisierter Fotohalbmarathon

Anne hat nach ihrem Diplom anscheinend zuviel Zeit und sich bereit erklärt, einen halben Fotomarathon für Freunde zu organisieren. Es war spannend und lustig zugleich, bei schönstem Wetter auf Motivjagd durch Berlin zu gehen.

Die Regeln waren die gleichen wie beim kommerziellen Konkurrenten bis 2006: Ein Kleinbildfilm, eine feste Reihenfolge von Themen, pro Bild rund 30 Minuten Zeit. Ein Teil der Themen wird am Ausgangspunkt ausgegeben, die weiteren an Treffpunkten zwischendurch. Zum Schluss gibt man den belichteten Film ab. Aus praktischen Gründen ist so etwas im privaten Kreis natürlich nur analog zu organisieren.

Der kommerzielle Konkurrent ist zwar doppelt so lang, aber 6 Stunden kreative Motivsuche in Berlin reichen aus, um einen auf Trab zu halten. Thema war Lebendiges Berlin, los ging’s am Ostkreuz. Sieben Teams versuchten, jeweils ein Motiv zu folgenden Einzelthemen auf Zelluloid zu bannen:

  1. mopsfidel
  2. Adlerauge
  3. ein Elefant im Porzellanladen
  4. Flohzirkus

Zwischenstation an der Weltzeituhr am Alex:

  1. hamstern
  2. Rinderwahnsinn
  3. sich zum Affen machen
  4. Wasserratte

Zwischenstation an der Oberbaumbrücke:

  1. mucksmäuschenstill
  2. Wurmloch
  3. … wie die Karnickel
  4. eierlegende Wollmilchsau

Abgabe der Filme in Carstens WG. Anne hat versprochen, die Filme gleich zum Entwickeln abzugeben. Dann werden die Fotos von einer unabhängigen Jury Anne und Carsten begutachtet und die drei besten Serien prämiert. Da wir die kompletten Rechte an den Bildern behalten, werden wir unsere Fotos sicherlich einscannen und veröffentlichen, wenn es soweit ist.

Foto: Berliner Fernsehturm vor strahlend blauem Himmel

Danke an alle Beteiligten und vor allem an die Organisatoren! Wir hatten viel Spaß und finden, dass 6 Stunden Halbmarathon vollkommen ausreichen! Und freuen uns auf die Siegerehrung…

Comments on this entry are closed.

  • anne 28. September 2007, 11:27

    Bilder sind abgeholt und übertreffen unsere Erwartungen :o)

  • André 28. September 2007, 11:31

    Schön! Ich bin ja so gespannt…

  • Sebastian 2. Oktober 2007, 08:42

    Ich bin schon sehr sehr gespannt auf die Bilder der anderen… (Unsere kenn ich ja schon ;) ) aber der 14. ist noch sooo lange hin :(

  • Perk 10. Oktober 2007, 12:55

    War ‘ne jeile Zick! Ja, vielen Dank auch von unserem Team an die Veranstalter, Organisatoren, Betreuer, Supporter, Manager, Hoster, Antreiber… Dabei sein ist alles, André!