≡ Menu

Museum-Hopping

Regen, Regen und nochmals Regen – das war die Aussicht heute morgen. Ein halbherziger Versuch, in Richtung Union Square Farmer Market zu gehen, gaben wir auf halber Strecke auf. Und fuhren stattdessen zum Museum of the City of New York. Leider war vieles aufgrund von Renovierungen nicht zugänglich, aber ein toller Film über die Geschichte der Stadt und eine Klasse Fotoausstellung entschädigten vollkommen.

Danach ging’s zum Guggenheim-Museum. Dank unseres New York Passes konnten wir ohne Wartezeit rein, schauten uns die witzige Architektur an und waren auch schon wieder draußen. Puh, was für ein Gedränge!!!

20110423-215017.jpg

Da es mittlerweile nicht mehr regnete, gingen wir zum East River zur Gracie Mansion, der Residenz von New Yorks Bürgermeister. Nur der jetzige wollte lieber in seiner alten Wohnung bleiben (was wir nicht verstehen können).

Unsere letzte Station heute war das Met – das Metropolitan Museum of Art. WOW! Was für ein tolles Museum. Riesig, vielseitig, einfach beeindruckend! Pflichtprogramm für jeden Besucher von New York.

20110423-215032.jpg

Comments on this entry are closed.

Next post:

Previous post: