Links: Softwarepatente, Robotron, Namen, modernes Intranet, Adobe

by André on 30. August 2011

Foto: Serve Me von Kevin Lau (Lizenz: CC-BY-NC-ND)

5 lesenswerte Artikel zu unterschiedlichen Themen aus der Softwarebranche:

Softwarepatente

Everyone in the software field has seen a parade of patents which do nothing but try to claim rights on techniques that have already been in use for years, let alone developments that while new, are are still obvious to those of us with ordinary skills in programming.

Martin Fowler: Software Patents

Robotron und Oracle

Computerprogramme aus der DDR? Die brauchte nach der Wende nun wirklich keiner mehr, glaubte man damals in der IT-Branche. Einer sah das anders. Rolf Heinemann machte aus dem Großkombinat VEB Robotron mithilfe eines Freundes ein internationales Software-Unternehmen.

brand eins: Der Überläufer

Falsche Annahmen über Namen

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein Accent im Namen schon immer Probleme bereitet hat. Auch noch Jahre später.

Daher habe ich mich gefreut, dass Patrick McKenzie gleich eine ganze Liste über falsche Annahmen bzgl. Namen erstellt hat:

So, as a public service, I’m going to list assumptions your systems probably make about names. All of these assumptions are wrong. Try to make less of them next time you write a system which touches names.

Patrick McKenzie: Falsehoods Programmers Believe About Names

Modernes Intranet

Das Intranet der Zukunft ist gleichzeitig auch soziales Netzwerk: Jeder ist mit einem Profil vertreten, aus dem Interessen und Kompetenzen hervorgehen. Die Mitarbeiter können eigene Inhalte einstellen und ihr Wissen mit den Kollegen teilen. So wird das Expertenwissen innerhalb eines Unternehmens transparent und nutzbar.

ZEIT online: Digitaler Arbeitsplatz — Das allumfassende Intranet

Adobe scheitert erneut im Bereich Webdesign

With all the time, effort and money that Adobe spends on creating a “code free” solution for designing websites, you’d think that they would be able to create something decently usable by now. So what’s holding them back? Today we’ll take a brief walk down memory lane, starting all the way back at PageMill, to see if we can discover any reoccurring themes in Adobe’s history with web designers.

Joshua Johnson: Why Adobe Doesn’t Understand Web Designers

André Wendt arbeitet als Softwareentwickler in Berlin. Du solltest ihm auf Twitter oder Google+ folgen.

Hat dir der Artikel gefallen?

Previous post:

Next post: